Besichtigung der JVA Straubing mit anschließendem Besuch des Gäubodenfests am 18.08.2017

Ort:
Äußere Passauer Straße 90, 94315 Straubing
(Google Maps)

Zeit:
07:30-18:30


Beschreibung:

Liebe Wirtschaftsjuniorinnen, liebe Wirtschaftsjunioren,

wir haben am Freitag, den 18. August 2017, die einmalige Gelegenheit, die Justizvollzugsanstalt in Straubing zu besichtigen.
Wir starten mit dem Bus in Passau vor der IHK (Parken ist auf dem IHK Parkplatz möglich) um 7:30 Uhr (ABFAHRT!). Ein weiterer Zustieg ist möglich um 7:50 (ABFAHRT!) am Pendlerparkplatz A3 Ausfahrt Windorf/Aicha vorm Wald). Treffpunkt in Straubing bei der JVA ist um 9:15 (für die Selbstfahrer).
Die JVA kann auf eine über 100 Jahre alte Geschichte zurück bilcken und wurde in verschiedenen Abschnitten immer wieder erweitert und modernisiert. Sie dient vor allem für den Vollzug von hohen Freiheitsstrafen aufgrund von Kapitalverbrechen. Es können über 800 Gefangene untergebracht werden.
Mittags werden wir im Festzelt 7 der Familie Greindl auf dem Gäubodenfest einkehren, wo uns Stephan Marold ab 12:00 Uhr Tische reserviert hat. Bitte pünktlich sein, damit wir die Tische besetzen können. Es bleibt nach dem Essen noch genug Zeit, das Fest und die Messe zu erkunden. Die Rückfahrt planen wir um 17:00 Uhr.
Die Teilnehmerzahl für die Besichtigung der JVA ist auf 30 Personen beschränkt und nur für Personen über 18 Jahre möglich. Bitte einen gültigen Ausweis mitnehmen.
Da wir im Bus insgesamt 50 Plätze haben, freuen wir uns, wenn noch weitere Personen (auch Familie) mitfahren. Diese können in der Zwischenzeit Straubing erkunden oder schon auf's Gäubodenfest gehen. Ich habe die Anzahl der Begleitungen auf 2 beschränkt. Wer mehr Personen mitnehmen möchte, möge sich bitte bei mir melden.
Die Teilnahme ist kostenlos. Für angemeldete und nicht erschienene Personen berechnen wir jedoch 10 Euro.

Anmeldung:
Jetzt verbindlich an-/abmelden

Anmeldeschluss:
14.08.2017

Abmeldeschluss:
16.08.2017

Veranstaltet von:
Vorstandschaft

Kontakt:

 Christian Schuller
Telefon: +49 (0)8541 8094

E-Mail an Christian Schuller senden